Die wirkungsvolle Alternative zur Epilation

Auch nach den neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen gibt es kein anderes Laser- oder Blitzlampen/IPL-System, das effektiver wäre als ein Alexandrit-Laser.

Der Laserstrahl zielt speziell auf die Haarwurzeln und stoppt deren Wachstum. Die Zellen und Blutgefäße, die die Haarwurzeln bilden, bzw. versorgen, werden verödet. Hierbei werden die oberen Hautschichten nicht verletzt.

Hinweis: Auch die Laserepilation wird auf Wunsch durch erfahrene Ärzte durchgeführt oder unter direkter Aufsicht an speziell geschulte Mitarbeiterinnen delegiert. Nebenwirkungen wie z.B. Hautverbrennungen nach IPL-Anwendungen durch Laien oder unerfahrene Therapeuten gibt es demzufolge bei uns nicht.